CBD gegen Regelschmerzen, PMS und Menstruationsbeschwerden

cbd gegen menstruationsbeschwerden

Die Menstruation ist ein ganz natürlicher Vorgang, aber müssen Frauen deshalb auch mit quälenden Regelschmerzen leben? Das muss nicht sein. Manche Frauen leiden unter extremen Beeinträchtigungen und äußerst schmerzhaften Krämpfen. PMS (Prämenstruelles Syndrom) und Regelschmerzen können so stark sein, dass an Arbeit oder Schule nicht zu denken ist; manche Frauen können kaum stehen, wenn sie von den Krämpfen heimgesucht werden. Wie lassen sich diese Schmerzen lindern?

Während Schmerztabletten und krampflösende Medikamente eine mögliche Lösung darstellen, suchen immer mehr Frauen nach einem natürlicheren Weg, um sich während dieser Zeit entspannter und wohler zu fühlen. Cannabisöl, kurz CBD genannt, ist eine wunderbare Lösung, die ebenso natürlich wie wirksam ist und auch in vielen Arztpraxen und Apotheken empfohlen wird. Wie kann CBD Frauen zu einem schmerzfreien Alltag auch zu Beginn der Periode verhelfen?

Test & Bewertung: CBD Produkte gegen Menstruationsbeschwerden, PMS und Regelschmerzen

Unsere Empfehlungen – Die besten CBD Produkte, die speziell für den Einsatz während der weiblichen Periode entwickelt wurden:

Produkt & Bewertung Eigenschaften
pink comfort period cbd oil

Pink Comfort CBD Öl Spray

Pink Comfort CBD Period Oil Spray

  • CBD Öl gegen Periodenschmerzen
  • Praktische Anwendung als Spray
  • 100% zertifiziertes und naturreines Hanfextrakt
  • Keine chemischen Zusätze oder Schadstoffe
  • Vegan und ohne Tierversuche
this place the hug cbd creme pms

The Hug CBD Creme

This Place: The Hug CBD Creme

  • Wohltuende Periodencreme
  • Mit CBD, Ingwer und Johanniskraut
  • Made in Berlin
 

mylily cbd öl gegen periodenschmerzen

MYLILY Period Oil

MYLILY

  • Aroma Öl mit CBD aus Bio Hanf
  • Zum Tropfen unter die Zunge, mit Pipette

Regelschmerzen verstehen: So entstehen die Krämpfe im Unterleib

Um die Wirkungsweise von CBD bei Menstruationsschmerzen nachzuvollziehen zu können, sollte man verstehen, wie es zu den schmerzhaften Krämpfen kommt. Die Regelblutung findet statt, wenn während eines Zyklus keine Befruchtung stattgefunden hat. Liegt keine Schwangerschaft vor, stößt die Gebärmutter die Gebärmutterschleimhaut ab. Dafür zieht sich der Uterus krampfartig zusammen, um die Schleimhaut zu lösen. Diese Krämpfe sind bei manchen Frauen relativ sanft und beeinträchtigen sie kaum. Einige haben diese Symptome eher zu Beginn der Menstruation, andere hingegen in den Tagen davor.

Rezeptfreies CBD Öl gegen Schmerzen

Andere finden sie zwar unangenehm und bisweilen schmerzhaft, können sie aber beispielsweise durch Ausruhen oder mit einer Wärmflasche auf dem Unterleib besser ertragen. Auch Bewegung und leichter Sport kann helfen, doch bei besonders ausgeprägten Schmerzen und Krämpfen ist gerade das kaum möglich. Im schlimmsten Fall sind die Periodenschmerzen so unerträglich, dass Abhilfe geschaffen werden muss. CBD oder Cannabisöl ist dafür ein empfehlenswertes Mittel, das rezeptfrei erhältlich ist, keine Nebenwirkungen hat und bei vielen Frauen die erhoffte Wirkung zeigt.

Natürlich entspannend: So lindern CBD Produkte Regelschmerzen, Bauchschmerzen und Bauchkrämpfe

Doch wie wirkt Cannabisöl genau?

Der entscheidende Wirkstoff ist das Cannabidiol, ein Hanfextrakt, dem das berauschende Element namens THC entzogen wurde. Es handelt sich also nicht um eine Droge, von der die Konsumenten high werden, sondern um ein natürliches Heilmittel, das bei unterschiedlichsten Leiden eingesetzt werden kann.

Neben dem Cannabidiol enthält CBD-Öl auch Omega-3-Fettsäuren, die je nach Produkt in unterschiedlichen Mengen zu finden sind. Während das Cannabidiol für seine entkrampfende, entzündungshemmende und angstlösende Wirkung geschätzt wird, können Omega-3-Fettsäuren in ausreichender Konzentration ebenfalls krampflösend wirken. Eine Kombination, die schnell die erwünschte Wirkung entfaltet: Die Krämpfe sind weniger heftig, und neben dem Körper entspannt sich auch der Geist.

Warum sollten Frauen allmonatlich unter Schmerzen während der Tage leiden, wenn schon wenige Tropfen Öl sie davon befreien können? Die folgenden Produkte versprechen eine Linderung von Regelschmerzen. Wie gut sie im Einzelfall wirken, ist bei jeder Frau individuell verschieden, darum lohnt es sich, ruhig weiter zu testen, falls das erste Öl noch nicht die gewünschte Wirkung zeigt.

CBD-Spray: Pink Comfort CBD Period Oil

pink comfort period cbd oil Um entspannter durch die Periode zu kommen, reichen bei diesem CBD-Öl bereits wenige Sprühstöße unter die Zunge. So gelangen die Wirkstoffe über die Mundschleimhaut auf dem kürzesten Weg ins Blut und können ihre Wirkung entfalten.

Das zu 100 Prozent naturbelassene und naturreine Spray enthält keinerlei Aroma- und Farbstoffe, keinen Zucker und keine Laktose sowie keine Chemie und wurde als reines Hanfextrakt zertifiziert. Es handelt sich um ein veganes Produkt, das nicht in Tierversuchen getestet wurde.

Pink Comfort CBD Period Oil soll bei Regelbeschwerden wie Krämpfen und Schmerzen helfen und kann außerdem eingesetzt werden, um Schlaflosigkeit, Nervosität, Angstgefühle und innere Unruhe zu behandeln. Es ist in zwei Stärken erhältlich, entweder mit 5 Prozent Cannabidiol oder in einer höheren Konzentration mit 10 Prozent. Es enthält unter 0,2 Prozent THC, wirkt daher nicht berauschend und ist unbedenklich in der Anwendung.

Die Behandlung von Regelbeschwerden ist denkbar einfach: Der Hersteller empfiehlt, das Pink Comfort CBD Period Oil zweimal täglich beispielsweise unter die Zunge zu sprühen, wo es am besten eine Minute lang verbleiben sollte. Also nicht gleich schlucken oder mit Wasser nachspülen, denn nur so gelangt der Wirkstoff ins Blut.

Zum Auftragen auf die Haut: CBD-Creme The Hug gegen Menstruationsschmerzen

this place the hug cbd creme pms Diese Creme setzt neben Cannabidiol auf weitere pflanzliche Wirkstoffe, die entspannend, krampflösend und schmerzlindernd wirken sollen. Das Bio-CBD 422 stammt aus dem Freilandanbau in der Schweiz und wird kombiniert mit Ingwer und Johanniskraut, die beide beruhigend und entspannend wirken. Mönchspfeffer erzeugt Wärme und pflanzliche Terpene verstärken die Wirkung der Periodencreme noch. Weitere wohltuende Inhaltsstoffe sind Extrakte aus Weihrauch und Seekieferrinde.

Die von Medizinern entwickelte The Hug Periodencreme wird einfach bei Bedarf auf den Unterbauch aufgetragen. Durch die Haut dringen die Wirkstoffe ein und besänftigen die quälenden Krämpfe. Besonders wohltuend empfinden manche sie, wenn sie die Creme vor dem Schlafengehen auftragen, sodass Wärme und Wirkstoffe gemeinsam Krämpfe und Schmerzen lösen. Nicht immer hat man die Zeit und die Möglichkeit, sich mit Periodenschmerzen aufs Sofa oder ins Bett zu legen. Die Creme zieht schnell ein, sodass sie sogar problemlos unterwegs und bei der Arbeit verwendet werden kann, ohne Flecken auf der Kleidung zu hinterlassen.

Hilfreiches Aromaöl gegen Periodenschmerzen: My Lily CBD Öl

mylily cbd öl gegen periodenschmerzen Dieses zu 100 Prozent naturbelassene und naturreine CBD-Öl in Bioqualität, das aus Österreich stammt, enthält weder Aromastoffe noch Laktose, Zucker, Farbstoffe, Konservierungsstoffe oder Magnesiumstearat; es ist glutenfrei, GMO- und allergenfrei und eignet sich auch für Veganerinnen. Das aus erstklassigem Hanf gewonnene Öl enthält unter 0,02 Prozent THC und ist daher vollkommen unbedenklich, was die berauschende Wirkung von THC anbelangt.

Dieses Produkt befindet sich in einem Fläschchen, aus der das CBD-Öl mit einer Pipette entnommen und aufgetropft wird. Der Hersteller nennt zwar die Einnahme durch Tropfen unter die Zunge als wirksamste Methode, darf diese aber in Deutschland aus rechtlichen Gründen nicht empfehlen und rät deshalb zur Anwendung als Aromaöl. Dafür wird das CBD-Öl beispielsweise auf ein Tuch geträufelt.

Nutzerinnen, die auf das My Lily CBD Öl schwören, erklären es nicht nur zur Wunderwaffe ihrer Wahl bei Periodenschmerzen, sondern setzen es auch bei innerer Unruhe, Schlafstörungen und Kopfschmerzen ein. Es ist in zwei Stärken erhältlich: als CBD Öl Easy Period mit 5 Prozent CBD und als höher konzentriertes CBD Öl Ready to Relax mit 10 Prozent.

Fazit und Bewertung: Die Tage ohne PMS genießen dank CBD Öl

Cannabidiol kann ein natürlicher Weg sein, um während der Periode nicht zu leiden, sondern unbeschwert und fröhlich durch den Alltag zu gehen. Tagsüber ist die Leistungsfähigkeit ist weniger eingeschränkt, während nachts der Schlaf nicht durch Krämpfe und Schmerzen beeinträchtigt wird. Wer extreme Regelschbeschwerden hat, sollte diese Probleme sicherheitshalber zunächst mit der Frauenärztin oder dem Frauenarzt besprechen, um andere Ursachen auszuschließen. Dabei bietet es sich an, gezielt nach natürlichen Methoden zu fragen, die Abhilfe schaffen können, und CBD-Öl als Mittel gegen Regelschmerzen anzusprechen. Dann sind Krämpfe und Schmerzen hoffentlich bald kein Thema mehr.

Anton Wilder