CBD Badekugeln & Badezusatz kaufen – Test, Wirkung und Erfahrungen

Badekugeln mit CBD sind ein junger Trend: Bei einem Vollbad soll der Hanfwirkstoff für noch mehr Entspannung sorgen. Dies betrifft Körper und Geist: Wer zur Ruhe kommen will, schafft das nicht immer allein. Ein bisschen Unterstützung beim Relaxen tut deshalb gut! Im Folgenden stellen wir fünf Hersteller näher vor und sehen uns an, was die Badekugeln überhaupt können.

 

🥇 Testsieger: VAAY CBD Bath Bomb Relax Lavendel

vaay cbd badekugeln lavendel

Unsere Testsieger CBD Badekugel von VAAY verdient den Namen “Badebombe”: Hier wiegt ein Stück 150 g, ist also besonders groß. Eine Packung enthält eine Badebombe, diese wiederum beinhaltet 100 mg CBD.

Sehen wir uns die Inhaltsstoffe näher an. Der Hanfextrakt ist sogenanntes Breitspektrum. Damit nutzt er die Vorteile eines Vollspektrums, kommt aber völlig ohne THC aus. Das zeigt auch die mitgelieferte Analyse. Was man sonst nur von CBD Öl kennt, bietet Vaay auch hier: Eine online verfügbare Analyse gibt Einblick in die Zusammensetzung des Hanfprodukts. Wir erfahren, wie viel CBD tatsächlich enthalten ist, zudem gibt es eine aussagekräftige Schadstoffanalyse. Das ist nicht nur transparent, sondern bei Hanf sehr nützlich: Denn Hanf ist ein Bodenreiniger und kann Schadstoffe speichern. Vaay legt Wert darauf, die Unbedenklichkeit jedes einzelnen Produkts nachzuweisen.

Zu CBD gesellen sich echter Lavendel aus Spanien, Shea Butter, Jojobaöl sowie Badesalz. Interessant ist der empfohlene Umgang mit der Badebombe: Sie schmilzt, bis der Kern freigelegt ist. Dieser enthält Kokosöl, Kakaobutter und das CBD. Er eignet sich zum Einreiben, denn er ist besonders pflegend und macht die Haut geschmeidig: Er verleiht ihr einen leichten, aber schützenden Film, der auch nach dem Baden erhalten bleibt. Wichtig dafür ist, die Anwendung nicht gleich zu entfernen, sondern mindestens fünf Minuten einwirken zu lassen.

Vaay kommt ohne Konservierungsstoffe aus, enthält aber Bienenwachs. Das ist wichtig zur besseren Aufnahme durch die Haut, wodurch der Pflegekern erst richtig einwirken kann. Damit ist die Badebombe allerdings nicht vegan.


🥈 Canobo: 3er Set Badekugeln mit CBD

canobo cbd badezusatz

Diese Packung enthält drei Badekugeln mit jeweils 30 mg CBD. Damit enthalten diese Kugeln deutlich weniger Hanfextrakt als die der beiden ersten Hersteller. Zudem erzeugt die Canobo Badekugel keinen Badeschaum. Das tut der Wirkung aber keinen Abbruch, im Gegenteil: Das Bad ist schneller bereitet und lässt sich bei Bedarf mit mehreren Kugeln punktgenau dosieren.

Auch bei den Canobo Badekugeln ist Lavendel eine Hauptzutat. Für uns interessant sind daher besonders die weiteren Inhaltsstoffe: Hier findet sich Vitis Vinifera Oil, das ist Traubenkernöl. Es kann bei kleineren Hautproblemen helfen, zudem soll es Anti-Aging-Effekte besitzen. Als natürliche Hautpflege, die schnell einzieht und die Poren nicht verstopft, hat es sich in vielen Kosmetikprodukten bewährt. Ideal und daher besonders beliebt ist die Kombination, die auch Canobo verwendet: gemeinsam mit Avocado-Öl (Persea Gratissima). Beide zusammen spenden Feuchtigkeit und verhindern ein Austrocknen der Haut. Zudem enthält Traubenkernöl viele Antioxidantien, welche die Durchblutung verbessern und die Zellen schützen. Damit sollen die Kugeln auch der natürlichen Hautalterung entgegenwirken. Jede Badekugel ist handgefertigt und unter strengen Qualitätsstandards produziert.


🥉 CBD Vital PREMIUM CBD Relax Spa Badebombe

cbd vital badekugeln

Eine Packung enthält zwei Badekugeln mit je 100 mg CBD. Weitere Zusätze sind Lavendel, Ringelblume und ätherische Öle. Sie verleihen dem Entspannungsbad einen angenehmen Duft und helfen dem Geist, abzuschalten. Ein echter Spa-Effekt: Tiefenentspannung verbindet sich mit Hautpflege und allgemeiner Regeneration. Damit eignen sich diese Kugeln besonders für die Zeit nach dem Sport, wenn müde Muskeln besonderer Behandlung bedürfen, um wieder locker zu werden.

Wer Einschlafprobleme hat, könnte aber auch von den CBD Vital Badekugeln profitieren. Denn erneut sind die Kugeln mit Lavendel versetzt, was den beruhigenden Effekt von CBD noch verstärkt. Ausdrücklich empfiehlt der Hersteller die Badekugeln auch bei gereizter Haut. Das liegt an hautpflegenden Zutaten wie Kokosöl und Ringelblume. Zitrusextrakte sorgen zudem für bessere Durchblutung. Das Produkt ist seifenfrei und nicht nur ansprechend, sondern auch nachhaltig verpackt – in biologisch abbaubarer Folie.

Ein Hinweis: Anders als bei Vaay eignet sich der Kern nicht zum Einreiben. Hier soll sich die Kugel im Wasser vollständig auflösen, dann steht dem Entspannungsbad nichts mehr im Weg.


Grinsekatzen: CBD Badebombe – Vanille / Lavendel / Lemongrass / Mix

cbd grinsekatzen badekugeln kaufen

Jede Kugel wiegt 45 g. Lieferbar sind sie einzeln, dann in verschiedenen Sorten, oder als Mix aller drei Sorten: Vanille, Lavendel sowie Lemongrass. Pro Kugel ist 100 mg CBD eingearbeitet.

Grinsekatzen nutzt CBD, das aus der Schweiz stammt. Stolz verweisen die Produzenten auf eine eigens für sie angebaute Hanfpflanze, die sie in Deutschland weiterverarbeiten. Dabei gelten strenge Sicherheitsvorkehrungen und Qualitätskontrollen, welche den Produkten zugute kommen. Entstanden ist dabei ein besonders farbenfrohes Produkt, bestens geeignet für das heimische Spa.

Verwendung finden nur natürliche Inhaltsstoffe. Das heißt: Auch dieser Hersteller verzichtet auf künstliche Konservierungsstoffe und Zusätze. Ätherische Öle verleihen den Badekugeln ihr unverwechselbares Aroma. Die Firma empfiehlt die Nutzung besonders bei Problemen wie Muskelverspannungen und fehlender mentaler Entspannung, aber auch bei Hautreizungen.


Herbliz: Lavendel CBD Badekugel

herbliz cbd badekugeln test

Eine Kugel wiegt 150 g und enthält 150 mg CBD. Was den CBD Gehalt betrifft, sind sie also vergleichsweise hoch konzentriert. Zudem sprudeln sie, was einen zusätzlichen entspannenden Effekt hat. Wer rasche Entspannung sucht, könnte hier fündig werden!

Die Herbliz Badekugeln sind zudem vegan – sie nutzen keinerlei tierische Zutaten. Die besonders pflegende Kombination Avocado-Öl und Traubenkernöl kennen wir schon von der Konkurrenz. Hinzu kommt Kokosöl sowie Hanfsamenöl, beide sind wichtige Zutaten in der Hautpflege. Ein ordentlicher Anteil CBD hilft bei der Entspannung.

Herbliz expandierte aus dem sonnigen Kalifornien nach Berlin, wo sie eine eigene Manufaktur betreiben. Bei allen Produkten handelt es sich um handgemachte Hanfkosmetik! Sie beruhigt die Nerven und macht die Haut schön weich. Ihre schmerzlindernde Wirkung kann auch bei Muskelkater helfen. Sehr gut lassen sich diese Kugeln beispielsweise in ein abendliches Ritual integrieren: Dann können sie ein wichtiger Bestandteil zur notwendigen Regeneration nach einem harten Tag werden.

Gut geeignet sind die Badekugeln für ein Vollbad. Wer sich kurz vor dem Schlafengehen eines gönnt, kann rascher einschlafen, wie Kunden berichten. Dafür genügt bereits ein Bad von einer halben Stunde. Die Temperatur sollte maximal 38 Grad betragen, besonders bei sensibler Haut darf sie nicht zu heiß sein.

CBD Badekugeln Erfahrung und Test

Badekugeln sind jederzeit eine Wohltat: Während sie sprudeln und duften, versprechen sie Entspannung pur. Deshalb eignen sie sich gut für den Feierabend oder die Zeit nach dem Sport. Verfeinern lassen sie sich mit vielen Zutaten, ein recht neuer Trend dabei ist CBD.

Die Abkürzung steht für Cannabidiol, das ist einer von mehr als hundert Hanfwirkstoffen. Im Gegensatz zum berüchtigten THC ist er aber nicht psychoaktiv. Vielmehr kann er sehr interessante Effekte im menschlichen Körper hervorrufen. So soll er beispielsweise krampflösend und beruhigend wirken sowie das Immunsystem stärken. Eine der bekanntesten Wirkungen überhaupt ist jedoch die Möglichkeit, mithilfe von CBD zu entspannen.

Während CBD Öl bereits eine längere Tradition hat, sind CBD Badekugeln noch nicht so bekannt. Sie werden aber immer beliebter, aus gutem Grund: Hier gelangt CBD über die Haut direkt ins Blut. Dies nennt sich auch transdermale Aufnahme. Im Körper verfügt jeder Mensch über Cannabinoid-Rezeptoren, mit denen das CBD interagiert. Der Weg dorthin ist mal mehr, mal weniger lang: Bei oraler Einnahme zum Beispiel muss Cannabidiol zunächst die Verdauung passieren. Damit bringt die Aufnahme über die Haut einen entscheidenden Vorteil: Eine mögliche Wirkung tritt bei der CBD Badekugel wesentlich schneller ein.

Jeder Hersteller verwendet natürlich seine eigene Rezeptur. Gemeinsam ist ihnen allen aber eines: Die Badekugeln enthalten außer CBD noch weitere pflegende Inhaltsstoffe. Das können beispielsweise ätherische Öle sein. Sie fördern einerseits die Durchblutung und erzeugen andererseits über den Geruchssinn bestimmte Effekte. Die dritte Gruppe an Zutaten dient der direkten Hautpflege, etwa Kakaobutter oder Traubenkernöl.

Die Größe der Badekugeln variiert: Sie kann weniger als 50 Gramm betragen, aber auch mehr als 100 Gramm. Unterschiede gibt es auch beim CBD Gehalt, welcher im Durchschnitt bei 100 mg Cannabidiol liegt. Es können aber auch nur 30 mg sein. Andere Firmen setzen auf Luxus und bieten 150 mg CBD pro Kugel. Wie viel auch immer sie enthalten: Stets bleiben die Produkte komplett THC-frei.

Wirkung

Jede Badekugel enthält CBD als Extrakt. Dies bedeutet hoch konzentriertes Cannabidiol. Während im normalen Hanföl nur Spuren davon enthalten sind, wurde hier einer der wichtigsten Hanfwirkstoffe isoliert, um ihn für den Menschen noch effektiver zu machen. Deshalb können CBD Badekugeln so guttun: Sie versprechen schnelle und umfassende Entspannung.

Darum nutzen viele Menschen die Kugeln für die Zeit nach der Arbeit oder nach dem Sport. Doch auch der Haut tut CBD gut, selbst bei gereizter Haut lässt sich ein solches Bad anwenden. Aber auch mental sollen die Kugeln helfen, zur Ruhe zu kommen. Die Badekugeln mit CBD wirken somit ganzheitlich: Sie lassen den Kopf ruhiger werden, man kann dabei relaxen und mal so richtig abschalten. Für kalte Tage sind sie auch deshalb ideal, weil sie häufig ein Gefühl von Wärme verbreiten. Dadurch allein lässt sich bereits eine deutliche Entspannung der Muskulatur erreichen.

Schaut man sich die Inhaltsstoffe näher an, wird auch klar, woran das liegt. Zunächst finden sich in den Kugeln sehr vitaminreiche und pflegende Inhaltsstoffe. Ist Hanfsamenöl enthalten, versorgt es die Haut mit vielen Vitaminen, Mineralstoffen und wertvollen Fettsäuren. Antioxidantien stehen im Ruf, die Haut weniger rasch altern zu lassen. Deshalb gibt es inzwischen viele Kosmetika mit Hanf.

Eine weitere häufige Zutat ist Lavendel, ein altes Hausmittel zur Beruhigung. Früher wurde es gern als Einschlafhilfe verwendet. In Kombination mit anderen ätherischen Ölen kann es eine Wirkung wie bei der klassischen Aromatherapie erzielen. Dabei lässt sich mit Gerüchen die Stimmung verbessern. Angenehme Gefühle werden erzeugt oder verstärkt, negative Gefühle schwinden. Dies lässt sich natürlich wunderbar mit einem Entspannungsbad kombinieren! Ideal sind sie für die Zeit kurz vor dem Zubettgehen, denn danach schlafen viele Menschen sehr gut.

Damit vereinen Badekugeln mehrere Ziele:

  • helfen beim Entspannen
  • pflegen die Haut
  • bringen CBD rasch dahin, wo es gebraucht wird

Was gibt es bei der Anwendung zu beachten?

CBD Badekugeln sind kinderleicht in der Anwendung. Das Bad einlassen, die ausgepackte Badekugel einlegen und abwarten: Im heißen Wasser lösen die Kugeln sich auf, mal mehr, mal weniger schnell. Viele von ihnen erzeugen Schaum und sprudeln dabei. Sie entfalten auch einen aromatischen Duft, was bereits einen wohltuenden Effekt erzeugt.

Allerdings sollten Anwender nicht allzu unbekümmert damit umgehen. Klar sollte sein, die Kugeln eignen sich ausschließlich zur äußerlichen Anwendung. Auch die weiteren Sicherheitshinweise sollten dringend beachtet werden, etwa außer Reichweite von Kindern aufbewahren. Während der Schwangerschaft sollte auf die Anwendung verzichtet werden.

Wer die Kugeln kühl und trocken lagert, macht alles richtig. CBD Extrakt reagiert auf Licht, Sauerstoff und Hitze. Deshalb lagert man die Kugeln am besten kühl und trocken und entnimmt sie erst kurz vor dem Einsatz aus der Verpackung. Aufgrund der ätherischen Öle sollte auch jeder Augenkontakt unterbleiben. Falls das doch einmal passiert, sofort mit klarem Wasser spülen! Achtung auch wegen einer gewissen Rutschgefahr im Bad, wenn die Kugeln nicht komplett aufgelöst sind.

Hinweis: Bei gesundheitlichen Problemen muss der Einsatz von CBD mit einem Arzt geklärt werden. Keinesfalls kann es eine herkömmliche Therapie ersetzen!

Fazit und Bewertung: CBD Badekugeln entspannen und pflegen die Haut

Wer sich selbst verwöhnen möchte, sollte diese CBD Badekugeln unbedingt ausprobieren. Durch das enthaltene CBD können sie besonders beim Entspannen helfen: ob Körper oder Geist, die Vorteile des Hanfs machen sich hier besonders bemerkbar. Beliebt sind Kombinationen von CBD mit beruhigendem Lavendel. Andere Zutaten wie ätherische Öle pflegen die Haut oder regen die Durchblutung an. CBD Badebomben eignen sich zur Regeneration, entweder nach dem Sport oder nach Feierabend. Wer seine Muskeln aktiv entspannen möchte, wird ein gutes Bad zu schätzen wissen. Viele CBD Fans nutzen die Badekugeln auch gezielt als Einschlafhilfe. Veganer sollten aber auf die Inhaltsstoffe achten. Generell ist CBD sehr sicher, alle hier vorgestellten Badekugeln sind THC-frei.

CBD Bath Bomb Testsieger günstig in Deutschland kaufen

Anton Wilder