Biovolen Kressesalbe gegen Altersflecken: Erfahrungen, Bewertung und Test

Altersflecken sind nicht schön auf der Haut, erst recht nicht im Gesicht. Am liebsten möchte man die Pigmentflecken wegzaubern, aber so einfach ist das nicht.

biovolen kressesalbe test

Kressesalbe gegen Altersflecken im Test

Ich habe ein paar Flecken auf meiner Haut und versuche sie mit Make-up zu verstecken. Mein Alter hat Spuren hinterlassen – im Gesicht und auf meinen Händen. Bisher habe ich ein Produkt aus der Werbung ausprobiert, mir Testberichte angeschaut und verschiedene Salben ausprobiert – alles erfolglos.

Dann dachte ich mir: Jetzt ist damit Schluss! Ich möchte ein schönes Hautgefühl ohne lästige Pigmentstörungen. Ich habe endlich eine Salbe gefunden, die mein Problem der Altersflecken lösen kann.

Die Biovolen Aktiv Kressesalbe überzeugt viele Kunden. Auch nach meinen Erfahrungen ist es eindeutig: Die 30-Tage-Geld-zurück-Garantie vom Hersteller der Biovolen aktiv Kressesalbe werde ich nicht in Anspruch nehmen.

Ob meine Altersflecken verschwunden sind, darüber spreche ich später. Insgesamt bin ich mit der Salbe zufrieden und möchte in meinem Test zeigen, wieso das der Fall  ist.

 

Aktiv Kressesalbe: Inhaltsstoffe und Wirkung

Die Biovolen aktiv Kressesalbe kommt bei der Behandlung sowie der Vorbeugung von Altersflecken und Pigmentflecken zum Einsatz. Das Produkt dient also der Anti-Aging-Hautpflege. Hergestellt wird die aktiv Biovolen Paste mit Vitamin E aus Gartenkresse. Die vorhanden Öle (Avodaco, Soja, Argan) stammen aus kontrolliert biologischem Anbau. Dadurch mache ich mir keinerlei Sorgen, dass die Biovolen Creme aus Kresse meinem Hautbild bei der Anwendung schädlich sein könnte. Ganz im Gegenteil! Ich verwende lieber eine Paste aus Kresse mit Aktiv-Wirkstoff anstatt Make-up aufzutragen, das meine Altersflecken nur verdeckt.

Im Produkt ist außerdem noch Vitamin E, sowie Hyaluronsäure enthalten. Diese beiden Stoffe sorgen dafür, dass die Kressesalbe Biovolen aktiv gegen den Alterungsprozess meiner Haut vorgehen kann.

Altersflecken ade…

Altersflecken und Pigmentflecken zeigen sich bei Menschen ab 60 Jahren. Nicht nur auf der Haut an den Händen, sondern auch im Gesicht.

Die Besonderheit an der Salbe ist, dass ihre Wirksamkeit in Studien nachgewiesen worden ist. Die Kresse im Produkt verlangsamt effektiv den Oxidierungsprozess der Haut. Damit schließen diese Vorgänge und Inhaltsstoffe im Körper quasi den Alterungsprozess für den Moment ab und verhindern die Entstehung von Altersflecken.

Die Erfahrungen im Test beweisen: Die Altersflecken verlieren durch den Wirkstoff mit der Zeit an Sichtbarkeit. Dabei sieht die Haut nach der Anwendung nicht gebleicht aus, sondern erfrischt.

Der Wirkstoff Kresse soll laut Erfahrungen diesen Prozess entschleunigen.

Übrigens: Altersflecken sind das Ergebnis von UV-Strahlung. Untersuchungen zeigen, dass Inhaltsstoffe wie Kresse freie Radikale einfangen und oxidativen Stress auf der Haut lindern.

Ansonsten entstehen Flecken (Altersflecken oder Pigmentflecken) auf dem Hautbild. Der Wirkstoff Kresse ist ein wahrer Allrounder, was Anti-Aging betrifft!

Nichts beim Kauf der Biovolen aktiv Kresse zu beanstanden

Nicht nur in meinem Selbsttest, sondern auch durch Erfahrungen anderer Kunden hat sich gezeigt: Nach dem Einsatz der Kressesalbe entstehen durch die Inhaltsstoffe keine Nebenwirkungen. Das haben außerdem Dermatologen nachweisen können. Die aktiv Kressesalbe mit den Ölen aus kontrolliert biologischem Anbau ist also unbedenklich auf der Haut.

Wie wende ich die Kressesalbe Biovoloen an?

Die Salbe soll bei bestehenden Flecken im Pigment sowie bei Altersflecken helfen. Daher ist das Produkt geeignet, wenn der Anwender sichtbare Flecken auf der Haut, speziell im Gesicht, hat. Die Anwendung der Creme im Test ist übrigens einfach. Man sollte die Salbe zweimal täglich auf die betroffenen Stellen mit den Altersflecken auftragen. Das kann auf der Haut an den Armen, Beinen und im Gesicht erfolgen.

Man sollte die Kressesalbe morgens und abends auf die gereinigten Hautstellen streichen.

Dabei öffnet man einfach zunächst den Tiegel der Biovolen aktiv Kressesalbe. Während der Produkt-Anwendung kann man eine kleine Menge verwenden. Aber die Salbe eignet sich auch für einen großflächigen Einsatz auf der Haut. Sie muss nicht zwingend auf die Altersflecken oder Pigmentflecken aufgetragen werden.

Im Selbsttest fällt mir auf, dass sich der Tiegel der 100 ml Packung einfach öffnen lässt. Die Menge reicht für die nächste Zeit erst einmal aus.

Der Kressesalbe Test – Meine Aktiv Kressesalbe Erfahrungen

Wer wie ich daran denkt: “Ich möchte die Kressesalbe günstig kaufen!”, der sollte überlegen, wie viel Geld er ausgeben möchte und Portale wie Idealeo zum Preisvergleich heranziehen, denn in Online-Shop-Apotheken ist die Salbe preiswerter.

Keine Sorge, die Biovolen Kressesalbe Inhaltsstoffe sind immer dieselben, egal von welchem Hersteller. Aber es gibt die Biovolen Kressesalbe nicht nur bei einem Anbieter, sondern bei mehreren. Dabei gilt die Devise: Nicht die erstbeste Biovolen Kressesalbe kaufen, sondern einen Biovolen Kressesalbe Preisvergleich machen.

Biovolen Kressesalbe – Apotheke

In der Shop-Apotheke kann man die Biovolen Salbe aus Kresse gegen Altersflecken aktuell zu einem vergünstigten Preis finden. Wer auf Nummer sichergehen möchte, kann die Hersteller anderer Kressesalben vergleichen.

Biovolen Kressesalbe Idealo

Mit dem Portal Idealo ist es einfach, die Hersteller gegenüberzustellen und die Preise zu vergleichen. So ist die aktiv Kressesalbe derzeit bei Apologistics mit 72,49 Euro am günstigsten.

Biovolen Kressesalbe Amazon

Die Aktiv Kressesalbe gibt es bei Amazon im Moment für einen Preis von 98,90 Euro.

Biovolen Kressesalbe Rossmann

Die Aktiv Kressesalbe wird nicht von Rossmann angeboten. Dort gibt es auch keine alternative Salbe mit Kresse von einem anderen Hersteller.

Biovolen Kressesalbe DM

Bei DM habe ich die Biovolen aktiv Kressesalbe nicht finden können. Wie bei Rossman gibt es keine Alternative Kressesalbe mit vergleichbarem Effekt.

Von Stiftung Warentest gibt es außerdem keine Untersuchung zur Biovolen aktiv Kressesalbe. Zum Zeitpunkt als Stiftung Warentest mehrere Hautcremes gegen Altersflecken geprüft hat, war die Kressalbe noch nicht auf dem Markt.

Neben Stiftung Warentest hat das Institut DermaConsult die Biovolen aktiv Kressesalbe getestet und ist zu einem positiven Ergebnis gekommen.

 

Meine Ergebnisse aus dem Selbsttest

Woche 1 mit der Biovolen aktiv Kressesalbe:

Meine Altersflecken sind sichtbar und ich habe die Biovolen aktiv Kressesalbe soeben erhalten. Ich packe sie aus und sehe mir die Verwendungshinweise an.

Zweimal täglich trage ich sie auf meine Altersflecken auf und warte ab, was sich verändert.

Woche 2 mit der Biovolen aktiv Kressesalbe:

Mir gefällt, dass der Geruch neutral ist und die Creme gegen Altersflecken schnell einzieht. Bisher habe ich auch keine Nebenwirkungen erkennen können.

Meine Altersflecken sind noch sichtbar.

Woche 3 mit der Biovolen aktiv Kressesalbe:

Meine Altersflecken haben sich durch die regelmäßige Anwendung verändert. Ich finde, dass sie schwächer aussehen.

Woche 4 mit der Biovolen aktiv Kressesalbe:

Ich finde es toll, dass die Creme einfach auf der Haut anzuwenden ist. Und meine Altersflecken sind nicht mehr so deutlich erkennbar wie noch vor einigen Wochen..

Mein Fazit und Bewertung

Toll ist: Ich habe gegen Ende ein sichtbares Ergebnis. Daher kann ich meiner Meinung nach jedem, der an Altersflecken leidet, die Salbe empfehlen.

Sie besteht aus natürlichen Inhalten und Ölen aus biologischem Anbau. Meine Erwartungen sind erfüllt, daher werde ich die Creme weiterhin verwenden.

Anton Wilder